Ende Juni fand der Landeskadertest 2023 statt. In diesem Jahr nahm die Rekordzahl von 14 VfL Gymnastinnen daran teil. Die Mädchen im Alter von 7 bis 14 Jahren wurden an zwei Tagen am Bundesstützpunkt Schmiden getestet. Leider gibt es derzeit noch keine offiziellen Listen darüber, wer in den Landeskader aufgenommen wird. Wir warten gespannt auf die Ergebnisse!

Stolz sind wir auch auf unsere 2 Gymnastinnen Arina Protasov ( J.g. 2012) und Zoe -Elizabeth Jerabek ( J g. 2011) die Anfang Oktober zur Teilnahme am Bundeskadertest eingeladen wurden. Zusammen mit ihrer Trainerin Iryna Jerabek reisten die beiden an den Olympiastützpunkt Frankfurt um sich der nationalen Konkurrenz zu stellen. Leider stehen auch hier noch die Kadernominierungen aus und wir warten gespannt auf die Ergebnisse. Dennoch ist alleine die Teilnahme ein bedeutender Schritt und spricht für die qualitativ hochwertige und auch intensive Arbeit aller Beteiligten.

Bei unseren Nachwuchstrainern stand dieses Jahr ganz im Zeichen des Wissenserwerbs. Und so starteten Julia Lehmann und Frida Rogge Anfang des Jahres mit ihrer Ausbildung zum Trainer C Leistungssport.

Der Fokus bei der Ausbildung liegt im Bereich der Grundlagenelemente für die Altersklasse 6-9 Jahre. Um als Turnerin in späteren Jahren erfolgreich zu sein ist es essentiell wichtig die Grundlagen korrekt zu erlernen. Daher sind qualifizierte Trainerinnen mit Blick fürs Detail in diesem Bereich besonders wichtig. Die Ausbildung möchte genau das schulen.

Insgesamt 120 Stunden müssen als Präsenz- oder Onlineunterricht in die Ausbildung investiert werden. Für die Praxiseinheiten reisten Frida (16 Jahre) und Julia (17 Jahre) nach Stuttgart-Ruit um dort jeweils 4-5 Tage die Handkniffe der Trainer-seins zu lernen.

Hier werden Methoden gelehrt damit die Turnelemente nachher klappen. Aber auch Trainingsplanung, Jahresplanung, Krafttraining, Aufwärmen, Psychologie und Anatomie steht auf dem Stundenplan. Ein ganz schönes Pensum welches es zu bewältigen gilt.

 

Bundesfinale "Rendezvous der Besten" im Glaspalast

Ein Bundesfinale in der 'Arena des Erfolges': Das Rendezvous der Besten wird in diesem Jahr im Sindelfinger Glaspalast sein großes Finale haben. Am 2. Dezember wird die Arena mit dem besonderen Namen und der spektakulären Architektur der Austragungsort des beliebten Showwettbewerbs des Deutschen Turner-Bundes sein.

Etwa 30 Showgruppen mit bis zu 750 Teilnehmer*innen werden sich dem Publikum in Sindelfingen in kreativster Form präsentieren, alle mit dem Ziel, es unter die Top 15 Teams zu schaffen und so den begehrten Titel 'DTB-Showgruppe 2023' zu erhalten. Zudem winkt ein Auftritt in der hochwertigen Rendezvous der Besten-Show noch am selben Abend um 20:00 Uhr.

Es werden Turner*innen, Tänzer*innen, Akrobat*innen und Rope Skipper sein, die aus ganz Deutschland nach Schwaben anreisen werden. Viele der teilnehmenden Gruppen waren bereits Teil der großen DTB-Delegation, die Deutschland bei der Welt-Gymnaestrada 2023 in Amsterdam präsentiert haben. Bewertet werden die Showteams durch eine Jury, bestehend aus vier ausgebildeten Wertungsrichter*innen sowie einer prominenten Persönlichkeit aus der Region. Am Ende können die Showgruppen die Prädikate 'hervorragend', 'ausgezeichnet', 'sehr gut', 'mit gutem Erfolg' und 'mit Erfolg' erlangen.

Den erfolgreichen Gruppen winkt zudem das Mitwirken bei attraktiven Showveranstaltungen im Ausland, wie der World Gym for Life Challenge des Weltturnverbandes FIG, die 2025 in Lissabon (POR) stattfinden wird und der Asiatischen Gymnaestrada in der Mongolei im kommenden Jahr.

Rendezvous der Besten-Show unter dem Titel '175 Jahre'

Die Abendgala mit den 15 besten Showgruppen sowie mit der Gruppe mit 'dem besonderen Etwas' wird unter dem Titel '175 Jahre' inszeniert werden. Schließlich feiern sowohl der Deutsche Turner-Bund als auch der Schwäbische Turnerbund in diesem Jahr ihr großes Jubiläum.

Tickets für das Bundesfinale und die Rendezvous der Besten-Show der 15 besten Gruppen sind über die Tickethotline des Schwäbischen Turnerbundes zu bekommen: Schwäbischer Turnerbund: Bundesfinale 2023 (stb.de) oder 0711 49092 100.

Für mehr Informationen besuchen Sie gerne die Webseite des Rendezvous der Besten 2023.

HCA City Games 2023

Auch in diesem Jahr machte sich eine Delegation von 12 Athletinnen und Athleten der Trampolinabteilung des VfL Sindelfingen mit drei Betreuerinnen auf den Weg nach Dänemark, um vom 1.8. bis 6.8.23 in Odense am Trainingslager und dem abschließenden internationalen Wettkampf (HCA City Games) teilzunehmen.

Leider konnte die Trainerin Kirsten Eppard in diesem Jahr krankheitsbedingt nicht mitfahren. Daher koordinierten und leiteten Maria Walter und Emily Huenefeld das Trampolintraining.

Landeskinderturnfest 2023

Ein Teil der VfL Sindelfingen Trampolinturner verbrachte drei wunderbare Tage in Esslingen am Neckar wo vom 21. bis 23.7. das diesjährige Landeskinderturnfest stattfand. Es wurde wieder viel geboten und dank besten Sommerwetters und einer tollen Feststimmung wurde dieses Veranstaltungshighlight zu einem unvergesslichen Erlebnis nicht nur für die 14 Aktiven unseres Vereins, sondern auch für die insgesamt 5500 jungen Teilnehmenden aus den vorrangig anderen Turn- und Sportvereinen des STB und auch darüber hinaus. Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer konnten tagsüber viele Mitmachangebote und Wettkämpfe angeboten und abends ausgelassen auf dem Marktplatz gefeiert werden. Nicht zu vergessen die traditionelle Turngala, die die Trampoliner natürlich auch nicht verpassen wollten, vor allem weil die Show von einigen uns gut bekannten Trampolinturnerinnen und -turnern des TB Ruit mit einer Vorführung auf dem Trampolin eröffnet wurde.

Login Form

Unsere Sponsoren

Event-Media-Tec Logo

Plana Küchenland

Walker

 

Sponsorenflyer

Interesse selber Sponsor zu werden? Schauen Sie sich doch mal unseren Sponsorenflyer an: Sponsorenflyer: Werden Sie Sponsor der VFL Sindelfingen Turnabteilung! Unsere Ziele? Unsere Mitglieder sollen von ausgebildeten Trainer:innen und Übungsleiter:innen trainiert, gefördert und unterstützt werden. Spaß Freude und Teamgeist steht bei uns an erster Stelle! Egal ob es um unsere Leistungsgruppe, unsere Minis oder die Freizeitgruppe geht, wir wollen allen Mitgliedern einen Raum bieten, sich zu entfalten und über sich hinauszuwachsen. Wir wollen weiterhin unseren Ansprüchen gerecht werden und unser Angebot weiter ausbauen. Unterstützen Sie uns... ...damit wir unseren Trainer:innen eine optimale Ausbildung ermöglichen können und unseren Turner:innen so ein individuelles angepasstes und zielgerichtetes Training bieten können. ...damit unseren Turner:innen alle Möglichkeiten offen stehen. Dafür benötigen wir nicht nur ausgebildete Trainer:innen, sondern auch passende Turnanzüge für Wettkämpfe, moderne Turngeräte, eine Halle welche uns vielseitige Trainingszeiten bietet, und noch viele mehr. Ihr Vorteil! Ob es Ihr Logo auf unseren Anzügen ist, oder Turn-Show-Auftritte bei Ihren Firmenveranstaltungen - wir wollen Ihnen etwas zurückgeben, das ihnen einen echten Mehrwert liefert! Interesse geweckt? Dann melden sie sich gerne bei turnschule <at> vlf-sindelfingen-tunabteilung <punkt> de
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com